Diese Gruppe aus dem Elsass hatte ein spezielles Interesse an Mainz, nämlich Magenza und ShUm.

Sie bewegten sich den ganzen Tag auf den Spuren der jüdischen Geschichte von ShUm und Magenza.

Der erste Besuch nach Ankunft in Mainz galt der neuen Synagoge von Mainz. Hier erlebten die Teilnehmer eine sehr informative Führung durch die Synagoge. Die Ausführungen unseres Führers waren sehr beeindruckend.

Synagoge Außen 2 Pamina    Synagoge Innen 1 Pamina

Danach begleitete ich die Gruppe zum gemeinsamen Mittagessen ins Haus des deutschen Weines. Gestärkt und voll Energie machten wir eine kleine Rundfahrt durch Mainz und fuhren wir dann zum Landesmuseum. Das Mainzer Landesmuseum besitzt eine Reihe von beachtlichen Exponaten zur jüdischen Geschichte von Mainz.

Sichtlich beeindruckt von der kleinen aber feinen Judaica Ausstellung und dem ältesten jüdischen Grabsteins Europas, besuchten wir noch den Ort des ehemaligen jüdischen Ghettos direkt gegenüber des Museums. Der Eingang des ehemaligen Ghettos wird symbolträchtig von der Anne Frank Schule „bewacht“. Dort lauschten meine Gäste den bewegenden Erläuterungen zu den Erinnerungsorten jüdischen Lebens in Mainz. Zum Abschluss brachte ich die Gruppe noch zum jüdischen Friedhof von Mainz, der heute noch genutzt wird. Eine Führung dort mit Besuch der Trauerhalle und anschließender Gesprächsrunde rundete unser Programm ab.

jüd Friedhof m Dr Glatz Pamina    Ende der Tour am jüd Friedhof

Sichtlich beeindruckt verließ die Gruppe Mainz. Beim Abschied hörte ich, wie einige Teilnehmer sagten, dass sie gerne wiederkommen möchten.

Zertifizierte Kirchenführerin

und

Kultur-und Weinbotschafter Rheinhessen

BVGD Gästeführer Mainz

Zertifiziert nach
DIN EN 15565

Mitglied im:
Gästeführer Mainz
Bundesverband der
Gästeführer in Deutschland e.V.
German National Tourist Guide Association

Gästeführer Rhein Main

WeinKulturLandschaft (er)leben und die Magie der 1000 Hügel erfahren!

Liebe Gäste wir sind wieder für Sie da!

Seit Ende Mai 2021 freuen uns, wieder alle unsere Programme für Mainz und Umgebung unseren Gästen anbieten zu können.

Ob eine Erkundungstour durch die Stadtgeschichte, oder eine Führung im Weltmuseum der Druckkunst, dem Gutenberg Museum, oder dem 1000 jährigen Mainzer Dom oder der Stephanskirche mit den Chagall Fenstern, es gibt in Mainz viel zu sehen und zu erleben.

Aber auch die Sinne kommen bei uns nicht zu kurz. Wie wäre es mit einer der beliebten kulinarischen Touren, die eine wunderbare Kombination zwischen Kultur und Gaumenfreuden darstellen.

Erleben Sie diese einfach mit mir auf einer Tour durch Mainz. Wie wäre es mit einem Rundgang mit anschließender Wein und Käse Verkostung, oder dem beliebten Weinerlebnis Mainz mit 5 Weinen und 1 Mainzer Brezel oder

vielleicht der Tour der Sinne, die Ihnen zum Schluss eine Weinprobe aus 4 Weinen gepaart mit 6 edlen Schokoladen bietet. Sie haben die Wahl und ich freue mich Sie auf all diesen Touren fachkundig zu begleiten.

Termine können Sie wieder wie gewohnt in Absprache mit mir buchen. Falls Sie besondere Wünsche haben, sprechen Sie mich bitte an. Gerne erarbeite ich ein ganz persönliches Programm mit Ihnen.

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme und Ihre Buchung!

Mit den besten Wünschen aus Mainz verbleibe ich

Ihre Claudia M. Strehl