Corona Regeln für Führungen gültig ab 29.05.2021

  • Personen dürfen nur an Führungen teilnehmen, wenn sie zu einer der folgenden Gruppen gehören und vor Ort den entsprechenden Nachweis vorhalten können:

    • Vollständig Geimpfte (Vorlage des Impfnachweises)

    • Genesene (Vorlage des Genesungsnachweises, der nicht älter ist als 6 Monate)

    • Getestete (Vorlage eines offiziellen, negativen Testergebnisses, max. 24 h alt)

  • Gleiches gilt für die Gästeführerinnen und Gästeführer.

  • Um die Prüfung sachgemäß durchführen zu können, findet ihr in der Anlage Beispiele der Nachweise

  • Zusätzlich werden weiterhin Anwesenheitslisten geführt, in denen die Teilnehmenden ihre vollständigen Kontaktdaten eintragen müssen. Hier wird noch ergänzt ob der Gast geimpft, genesen oder offiziell negativ getestet ist.

  • Achtung: Bei Gruppenführungen, die durch einen externen Dienstleister oder durch private Gruppen gebucht sind, müsst ihr die Listen nicht führen, da uns der Dienstleiser/Gruppenleiter zusichert, dass alle genesen, geimpft oder getestet sind.

  • Die Bezahlung erfolgt möglichst kontaktlos oder abgezählt in bar in einem Briefumschlag

Wichtige Abstands- und Hygienemaßnahmen:

  • Abstandsgebot von 1,5 Metern unbedingt einhalten und während der Führung immer wieder kontrollieren (Ausnahme nur für Personen aus dem gleichen Hausstand)

  • Die Gäste müssen eine medizinische Mund-Nasen-Bedeckung (FFP2 oder medizinisch) tragen und der Gästeführer muss nur Masken tragen, wo allgemeine Maskenpflicht herrscht.

  • Das Reichen von Gegenständen und Tastmodellen ist untersagt

Anlage 1:

Vorlage des Impfnachweises

Impfstoff „Comirnaty“ von Biontech/Pfizer:

  • 2 Impfstoffdosen

  • Aufkleber mit „Comirnaty +Chargennunmmer“ im Impfpass

  • Optimaler Schutz nach 14 Tagen nach der zweiten Impfung

Impfstoff COVID-19 Vaccine Moderna von Moderna:

  • 2 Impfstoffdosen

  • Aufkleber mit „Moderna + Chargennummer“

  • Optimaler Schutz nach 14 Tagen nach der zweiten Impfung

Impfstoff COVID-19Vaccine AstraZeneca) von AstraZeneca:

  • 2 Impfstoffdosen

  • Aufkleber „AstraZeneca+ Chargennummer“

Vorlage des Genesungsnachweises:

Vorlage eines offiziellen, negativen Testergebnisses, max. 24 h alt

Zertifizierte Kirchenführerin

und

Kultur-und Weinbotschafter Rheinhessen

BVGD Gästeführer Mainz

Zertifiziert nach
DIN EN 15565

Mitglied im:
Gästeführer Mainz
Bundesverband der
Gästeführer in Deutschland e.V.
German National Tourist Guide Association

Gästeführer Rhein Main

WeinKulturLandschaft (er)leben und die Magie der 1000 Hügel erfahren!

Liebe Gäste wir sind wieder für Sie da!

Seit Ende Mai 2021 freuen uns, wieder alle unsere Programme für Mainz und Umgebung unseren Gästen anbieten zu können.

Ob eine Erkundungstour durch die Stadtgeschichte, oder eine Führung im Weltmuseum der Druckkunst, dem Gutenberg Museum, oder dem 1000 jährigen Mainzer Dom oder der Stephanskirche mit den Chagall Fenstern, es gibt in Mainz viel zu sehen und zu erleben.

Aber auch die Sinne kommen bei uns nicht zu kurz. Wie wäre es mit einer der beliebten kulinarischen Touren, die eine wunderbare Kombination zwischen Kultur und Gaumenfreuden darstellen.

Erleben Sie diese einfach mit mir auf einer Tour durch Mainz. Wie wäre es mit einem Rundgang mit anschließender Wein und Käse Verkostung, oder dem beliebten Weinerlebnis Mainz mit 5 Weinen und 1 Mainzer Brezel oder

vielleicht der Tour der Sinne, die Ihnen zum Schluss eine Weinprobe aus 4 Weinen gepaart mit 6 edlen Schokoladen bietet. Sie haben die Wahl und ich freue mich Sie auf all diesen Touren fachkundig zu begleiten.

Termine können Sie wieder wie gewohnt in Absprache mit mir buchen. Falls Sie besondere Wünsche haben, sprechen Sie mich bitte an. Gerne erarbeite ich ein ganz persönliches Programm mit Ihnen.

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme und Ihre Buchung!

Mit den besten Wünschen aus Mainz verbleibe ich

Ihre Claudia M. Strehl