Führung über den Weihnachtsmarkt und durch Dom und Altstadt von Mainz.

Wetter bewölkt, leichter Regen und Wind aus Richtung Südwest. Ausgestattet mit Regenschirm, den ich eigentlich immer dabei habe, um meine Gruppen durch die noch so gedrängten Gänge des Mainzer Marktes zu steuern, traf ich auf meine Gruppe aus Frankfurt vom „Deutschen Wetterdienst“.

Nach einer herzlichen und heiteren Begrüßung, ja ich dachte so bei mir, hier stehe ich mit meinem Regenschirm und begrüße den Deutschen Wetterdienst.

Wir begannen unsere Tour und begaben uns in den Dom. Dort war es nicht etwa still sondern eher geräuschvoll und umtriebig, da sich viele Besucher sicherlich auch von Außerhalb kommend dort befanden. Ich fand eine ruhige Ecke und berichtete über die 1000-jährige und ereignisreiche Geschichte dieses Baus für die Ewigkeit.

Sichtbar beeindruckt verließen wir den Dom und gingen in die Altstadt. Ich sah, dass der Regen nach gelassen hatte und fragte aber vorsichtshalber nochmal beim „Deutschen Wetterdienst aus Frankfurt“ nach. Meine Teilnehmer klärten mich aber gleich auf und sagten mir, dass sie nicht in der „Abteilung Wetterdienst“ wären sondern in der Buchhaltung. Naja macht nichts sagte ich. Das Wetter sprach sowieso für sich selbst und mir kam auch gleich in den Sinn „Über Mainz lacht die Sonne und über Wiesbaden die ganze Welt“. Mir rutsche das auch bei den Frankfurter Teilnehmern so heraus. Die verstanden das aber genau richtig und wir lachten herzlich. Gut gelaunt und gelacht über Wiesbaden kamen wir in der Mainzer Altstadt an. Nach meinen weiteren historischen Ausführungen konnte ich dann meine „Wetterfrösche“ in den Abend entlassen. Es scheint allen gefallen zu haben.

Zertifizierte Kirchenführerin

und

Kultur-und Weinbotschafter Rheinhessen

BVGD Gästeführer Mainz

Zertifiziert nach
DIN EN 15565

Mitglied im:
Gästeführer Mainz
Bundesverband der
Gästeführer in Deutschland e.V.
German National Tourist Guide Association

Gästeführer Rhein Main

WeinKulturLandschaft (er)leben und die Magie der 1000 Hügel erfahren!

Liebe Gäste wir sind wieder für Sie da!

Seit Ende Mai 2021 freuen uns, wieder alle unsere Programme für Mainz und Umgebung unseren Gästen anbieten zu können.

Ob eine Erkundungstour durch die Stadtgeschichte, oder eine Führung im Weltmuseum der Druckkunst, dem Gutenberg Museum, oder dem 1000 jährigen Mainzer Dom oder der Stephanskirche mit den Chagall Fenstern, es gibt in Mainz viel zu sehen und zu erleben.

Aber auch die Sinne kommen bei uns nicht zu kurz. Wie wäre es mit einer der beliebten kulinarischen Touren, die eine wunderbare Kombination zwischen Kultur und Gaumenfreuden darstellen.

Erleben Sie diese einfach mit mir auf einer Tour durch Mainz. Wie wäre es mit einem Rundgang mit anschließender Wein und Käse Verkostung, oder dem beliebten Weinerlebnis Mainz mit 5 Weinen und 1 Mainzer Brezel oder

vielleicht der Tour der Sinne, die Ihnen zum Schluss eine Weinprobe aus 4 Weinen gepaart mit 6 edlen Schokoladen bietet. Sie haben die Wahl und ich freue mich Sie auf all diesen Touren fachkundig zu begleiten.

Termine können Sie wieder wie gewohnt in Absprache mit mir buchen. Falls Sie besondere Wünsche haben, sprechen Sie mich bitte an. Gerne erarbeite ich ein ganz persönliches Programm mit Ihnen.

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme und Ihre Buchung!

Mit den besten Wünschen aus Mainz verbleibe ich

Ihre Claudia M. Strehl